Esther Hächler

In Kontakt mit Musik  kam Esther während  der Schulzeit  beim Klavierunterricht. Als Erwachsene  lernte sie bei  Kathrin Bopp Sopran-und Alt-Flöte spielen.  45- jährig kam Esther  durch Zufall zum Kontrabass. Ein Kollege hatte ihr für ein Familienfest  ein paar Griffe beigebacht und sie später dazu überredet bei Andreas  Baumann Bassunterricht zu nehmen.  1994 trat sie der Grossformation „Aarauer Schwyzerörgeli Fründe“ bei. Viel beigetragen zum heutigen Spiel hat Christian Bertschi durch seine interessante, arrangierte Volksmusik. Nebst der Volksmusik hört sie gerne Opern und klassische Musik.

Instrumente

  • Kontrabass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.